Kontakt

Schulweg 21
79241 Ihringen
07668 / 99547-0
07668 / 99547-20 (Fax)
Kontaktformular


Hinweis

Im Bereich "Aktuelles" finden Sie alle Artikel zum Schulleben in chronologischer Reihenfolge.


Tipps

-> Schauen Sie regelmäßig in die "Termine".

-> Nutzen Sie die Suchfunktion, dort können Sie ein Stichwort eingeben.


Downloads

Elternmitteilungen und weiteres Informationsmaterial finden Sie in unserem Downloadbereich

Sie sind hier: Startseite

Aktuellste Mitteilungen

In der Turnhalle und in der Schule ist einiges liegen geblieben: Jacken, Hosen, Pullis, Turnbeutel, Turnschuhe, Trinkflaschen, Vesperdosen und vieles mehr. Bedauerlicherweise wird vieles nicht abgeholt, so dass wir gezwungen sind, unsere Fundkiste mindestens halbjährlich zu räumen. Mithilfe unserer Elternbeiratsvorsitzenden, Frau Marion... mehr...
Meldung vom 17.11.2017

Namasté

Am Freitag, den 10.11.2017 besuchte eine indische Schwester, Sister Tessy, die Klassen 4a und 4 b der Neunlinden-Schule. Sie befand sich wegen eines Vortrages zum Thema „Bildung von Frauen und Mädchen in Indien“ in Deutschland. Die Kinder hatten sich sehr gut vorbereitet. Eine ganze Stunde lang „löcherten“ sie die Sister jeweils mit ihren Fragen.... mehr...
Besuch von Sister Tessy aus Indien Am 10.11.2017 besuchte uns Sister Tessy aus Indien. Sie hat uns sehr viel über Indien erzählt. In Indien verhungern sehr viele Kinder, weil ihre Eltern nicht genug Geld haben, sie zu ernähren.  80% dieser Kinder sind Mädchen, weil sie noch weniger zu essen bekommen wie Jungs. Das liegt daran, dass Mädchen in Indien nicht... mehr...
Meldung vom 05.11.2017

Der SSD steht bereit

Mitte Oktober traf sich der Schulsanitätsdienst der NLS um einigen Papierkram zu bewältigen, Erfahrungen auszutauschen, Fragen klären und sich einfach in lockerer Atmosphäre treffen zu können. Die Schule und das DRK bedankten sich mit Leckereien und Softdrinks für das Engagement der etwa 16 Schulsanitäter*innen. Die Stimmung war ausgelassen,... mehr...
Meldung vom 05.11.2017

Afrika ganz nah

Im Rahmen der Frederickwoche hatte der Förderverein eine Lesung in der neuen Mediothek organisiert. Andreas Kirchgäßner las für die Fünft und Sechstklässler*innen aus seinem Buch "Anazarah" vor und entführte unsere Schüler*innen in die ferne Welt Afrikas. Gebannt lauschten sie seinen packenden Erzählungen und beteiligten sich rege an den... mehr...