Kontakt

Schulweg 21
79241 Ihringen
07668 / 99547-0
07668 / 99547-20 (Fax)
Kontaktformular

Login moodle

Hier finden Sie auf schnellstem Weg die Login-Seite von moodle:

Tipps

Wie melde ich mein Kind richtig krank?

Schauen Sie sich hier den Ablauf zur Krankmeldung an.

Wie finde ich verlorene Gegenstände meines Kindes?

Lesen Sie hier nach, wo Sie unsere Fundsachen finden können.

Wo finde ich die Unterlagen zum Praktikum meines Kindes?

Im Bereich Berufswegeplanung finden Sie Agenda, Anschreiben und viele wichtige Infos zum Ablauf des Praktikums.

Im Bereich Aktuelles finden Sie alle Artikel zum Schulleben in chronologischer Reihenfolge.

Im Bereich Termine finden Sie alle anstehenden Termine.

Downloads

Elternmitteilungen und weiteres Informationsmaterial finden Sie in unserem Downloadbereich

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles

COACHING4FUTURE IN IHRINGEN UND FREIBURG:

SO SPANNEND KANN TECHNIK SEIN

Was ist Metallschaum und wo wird er verwendet? Warum könnten in Zukunft auch Fenster durch Sonnenenergie Strom gewinnen? Wozu kann man ungenießbare Milch recyceln? Was hat Nebel mit Trinkwassergewinnung zu tun?

Das und mehr erfahren die Schülerinnen und Schüler der Neunlinden-Schule in Ihringen von Dienstag, 18. Januar, bis Mittwoch, 19. Januar 2021, beim Besuch von zwei Tech-Coaches von COACHING4FUTURE. Mit interaktiven Vorträgen, Experimenten zum Mitmachen und Technik zum Anfassen informieren sie über Berufe, Ausbildungswege und Studienmöglichkeiten in den MINT-Disziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. In Workshops tauchen die Jugendlichen anschließend in die Welt innovativer Technologien ein. Mit COACHING4FUTURE setzen sich die Baden-Württemberg Stiftung, der Arbeitgeber-verband SÜDWESTMETALL und die Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit für mehr Fachkräfte-Nachwuchs im MINT-Bereich ein. Im Februar wird der Erlebnis-Lern-Truck DISCOVER INDUSTRY, ein weiteres Angebot des Programms, an der Neunlinden-Schule zu Gast sein.

Ihringen – Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen und Umbrüchen. Die Digitalisierung und der Klimawandel erfordern völlig neue Technologien, Produkte und Geschäftsmodelle. „Damit Baden-Württemberg ein Innovationsstandort bleibt, brauchen wir junge MINT-Talente, die diesen Wandel mitgestalten“, erklärt Christoph Dahl, Geschäftsführer der Baden-Württemberg Stiftung. „Mit COACHING4FUTURE unterstützen wir die Schulen in der Berufsorientierung.“ Stefan Küpper, Geschäftsführer Politik, Bildung und Arbeitsmarkt des Arbeitgeberverbands SÜDWESTMETALL, ergänzt: „Je früher wir die Lust auf Technik und Naturwissenschaften wecken, desto erfolgreicher können wir den Strukturwandel gestalten und desto besser sind wir für die Zukunft aufgestellt.“ Zwei Coaching-Teams sind an der Neunlinden-Schule in Ihringen und am Goethe-Gymnasium in Freiburg zu Gast, um überraschende Einblicke in neue Technologien zu geben und Berufe vorzustellen, die daran mitarbeiten.

Molekularbiologin Jasmin Friedrich, Genetikerin Dr. Simone Bauer, Biologin Victoria Schöffler und Nanowissenschaftler Heiko von der Heide haben spannende Vorträge, Mitmach-Experimente und jede Menge Exponate im Gepäck, um die Schülerinnen und Schüler mit in die Zukunft zu nehmen und Vorurteile gegenüber den MINT-Disziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik abzubauen. Die Jugendlichen können dabei selbst entscheiden, ob sie in die Welt der Maschinen und Roboter eintauchen, die Mobilität der Zukunft erforschen oder den Lifestyle von morgen kennenlernen möchten. Umweltschutz, Wohnen und Gesundheit ergänzen die Themenbereiche, die zur Auswahl stehen. In vertiefenden Workshops können die Schülerinnen und Schüler in Ihringen anschließend überraschende Innovationen erforschen.

Hier finden Sie die vollständige Presseinformation: