Kontakt

Schulweg 21
79241 Ihringen
07668 / 99547-0
07668 / 99547-20 (Fax)
Kontaktformular

Tipps

Wie melde ich mein Kind richtig krank?

Schauen Sie sich hier den Ablauf zur Krankmeldung an.

Wie finde ich verlorene Gegenstände meines Kindes?

Lesen Sie hier nach, wo Sie unsere Fundsachen finden können.

Im Bereich Aktuelles finden Sie alle Artikel zum Schulleben in chronologischer Reihenfolge.

Im Bereich Termine finden Sie alle anstehenden Termine.

Downloads

Elternmitteilungen und weiteres Informationsmaterial finden Sie in unserem Downloadbereich

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles

,,Körperwelten“ – unbekannte Welt

Am 16.05.2019 gehörte ich zu einer Auswahl Schülern aus zwei Klassen, die die aktuelle Ausstellung ,,Körperwelten“ in Freiburg besuchen durften. Im Rahmen des ZischUp-Projekts durften wir exklusiv sie sogar noch vor Eröffnung betrachten. Wir bekamen Zeit, die Ausstellung in Ruhe anzuschauen, was gut war, denn es gab einige faszinierende Ausstellungsstücke und auch Organe, bei denen es spannend war, sie länger zu betrachten und zu erfahren, wie genau unser menschlicher Körper aussieht.

Bei dieser Ausstellung werden nicht nur einfach Körper ausgestellt, sondern sie werden zum Großteil in eine bestimmte Position gebracht. Diese plastinierten und modellierte Körper waren sehr interessant. Für manche Schüler war es sehr eindrücklich und auch Fragen aufwerfend, den Verlauf der Schwangerschaft an echten Föten zu sehen. Man konnte wirklich „begreifen“, wie viel Blut tatsächlich jeden Tag durch unseren Körper fließt.
Im Anschluss konnten wir uns mit der Frau des Anatomen Gunther von Hagens, Angelina Whalley unterhalten, die uns die umstrittene Geschichte von „Körperwelten“ erzählte. Sie erklärte ferner, was alles wie gemacht wird. Im Rahmen der Pressekonferenz durften wir, Schüler, alle Fragen stellen, die uns einfielen.
Es war eine spannende und aufregende Erfahrung, denn es gab einige Dinge, die wir über unseren Körper und über den Zyklus des Lebens noch nicht wussten. Genaueres darüber zu wissen, was alles unserem Körper schadet, war eine wichtige und dort anschauliche Lehre für uns. Deshalb verließen wir die ,,Körperwelt“ voller Eindrücke, die wir auf dem Heimweg noch diskutierten oder später mit anderen teilten, da das Interesse an unserem Ausflug sehr groß war.

ZischUp-Reporterin Laura Hassenzahl, Klasse 9c, Neunlinden-Schule Ihringen