Kontakt

Schulweg 21
79241 Ihringen
07668 / 99547-0
07668 / 99547-20 (Fax)
Kontaktformular

Hinweis

Im Bereich "Aktuelles" finden Sie alle Artikel zum Schulleben in chronologischer Reihenfolge.

Tipps

-> Schauen Sie regelmäßig in die "Termine".

-> Nutzen Sie die Suchfunktion, dort können Sie ein Stichwort eingeben.

Downloads

Elternmitteilungen und weiteres Informationsmaterial finden Sie in unserem Downloadbereich

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles

Riesenerfolg der Schachspieler

Vom 03.05.-05.05.2018 wurden in Berg am Starnberger See die Deutschen Schulschachmeisterschaften der Real/Hauptschulen ausgetragen. Unter 21 qualifizierten Schulen war auch die Neunlindenschule vertreten. Neben dem Wettkämpfen wurde auch für ein optimales Rahmenprogramm des Veranstalters gesorgt wie z. B. Bootsfahrten auf dem Starnberger See, Simultansvorstellung eines Großmeisters gegen die Jugendlichen und als Highlight eine Führung der Allianz Arena in München.
Die Wettkämpfe begannen für uns sehr vielversprechend. Gegen die Friedrich Ebert- Realschule Oberhausen erkämpften wir ein verdientes Remis. Die 2. Runde ging gegen die Gehörlosen-Schule aus Oldenburg etwas unglücklich mit 3:1 verloren.Doch in der 4. Runde ging es im Nachbaschaftsduell gegen Ehrenkirchen. Durch eine starke Leistung des gesamten Teams gewannen wir verdient mit 3,5:0,5. Anschließend hatten wir es gegen die Albert-Einstein-Schule aus Langen zu tun was mit einem gerechten 2:2 endete. Gegen Kempten jedoch hatten wir  keine Chance und verloren mit 4:0, und im anschließenden Duell erreichten wir gegen die Elbmannschule aus Drochtersen ein verdientes 2:2.
Gegen die Rauchbeinschule aus Schwäbisch-Gmünd blitzte nochmals unser Können auf und gewannen verdient mit 4:0 Am letzten Spieltag  verloren wir gegen die Sankt-Mauritius-Sekundarstufe aus Halle mit 3:1 und die letzte Runde wurde durch ein Freilos mit 4:0 gewertet.
 
Mit 21 Mannschaften war das Turnier überdurchschnittlich stark besetzt und die Neunlindenschule kann mit dem 12. Platz auf Bundesebene mit einem guten Mittelfeldplatz stolz auf ihre 4 Schachspieler sein.
Auch dem Förderverein der Neunlindenschule gilt für dessen tatkräftige finanzielle Unterstützung ein herzliches Danke Schön da sonst eine derartige Teilnahme nicht möglich gewesen wäre.
Ich bin mir sicher dass die Neunlindenschule im kommenden Jahr bei den Deutschen Schulschachmeisterschaften in Bad Hersfeld erneut auf sich Aufmerksam macht.
 
Stefan Dufner, Übungsleiter